Mach diese Seite fertig!

Dein Name:

Berufliches und Privates

Leider gehöre ich zu der Sorte Mensch, die sich jeden Tag aufs Neue in ein Büro schleppen müssen, um dort Bürodinge zu tun. So auch heute. Und wo ich schon mal da war habe ich meine Zeit sinnvoll genutzt und die Schubladen meiner Kollegen nach verwertbarem Material für mein Buch durchforstet. Das Ergebnis seht ihr hier:
Bürobuch
Bisschen dürftig. Aber das ganze Computerzeug bekomme ich einfach nicht platt genug gedrückt, um es in das Buch zu kleben. Meine Tastatur besteht jedenfalls nach intensiver Bearbeitung mit einem Hammer nunmehr nur noch aus Mikrochips.

Nichtsdestotrotz ist die Woche ja auch irgendwann zu Ende. Und dann heißt es „ich schmeiss mein Buch durch den Club und ruf …“ undsoweiter. Das passende Blingbling ist bereits ausgewählt:

Diskobuch

Das Fleckenprotokoll

  1. Ortszeit 1800: Sämtliche Saucen aus Vorratsregal und Kühlschrank auf Küchentisch befördert
  2. OZ 1803: Buch aufgeschlagen, Auftrag der Saucen mit Borstenpinsel (mittelgroß)
  3. OZ 1806: Lagebesprechung: Nicht ausreichend Saucen. Ausweichmanöver: Gebrauch von Gewürzpulver und orientalischem Körperpeeling
  4. OZ 1809: Lösen der Etiketten von den Saucenbehältnissen (u.a. Flaschen, Gläser, Tuben)
  5. OZ 1822: Mehrere Etiketten durch intensive Handhabung unbrauchbar gemacht. Ausbesserungsarbeiten
  6. OZ 1827: Ausbesserungsarbeiten abgeschlossen. Beginn des Etikettierungsvorgangs
  7. OZ 1836: Intensive Geruchsbildung im Bereich der mit Flecken versehenen Buchseite. Trockungsvorgang eingeleitet.
  8. OZ 0930 (Folgetag): Trocknung erfolgt. Konservierung durch Einsatz von Sprühkleber und Frischhaltefolie gewährleistet.

Endlich: Keri Smith’s „Wreck this Journal“ auch auf Deutsch!

Zum Reinschauen einfach auf das Buch klicken
Endlich ist es soweit: „Mach dieses Buch fertig“ (Engl.: „Wreck this journal“) von Keri Smith ist im Verlag Antje Kunstmann erschienen. Hier kann man verfolgen, wie wir diese Seite fertigmachen, bei Facebook Fan von Keri Smith oder “Mach dieses Buch fertig“ werden, die fertig gemachten Bücher anderer bei Flickr bewundern oder mal einen Blick in das Buch werfen. Wenn ihr uns eure eigenen Ergebnisse präsentieren oder diese in unserem Blog veröffentlichen wollt, seid ihr ebenfalls herzlich dazu eingeladen. Schreibt uns dazu einfach eine Mail!

Wir freuen uns darauf, mit euch haufenweise Bücher fertig zu machen und sind sehr gespannt auf eure Ergebnisse.

Schöne Grüße aus dem Verlag Antje Kunstmann!