Mach diese Seite fertig!

Dein Name:

Das Fleckenprotokoll

  1. Ortszeit 1800: Sämtliche Saucen aus Vorratsregal und Kühlschrank auf Küchentisch befördert
  2. OZ 1803: Buch aufgeschlagen, Auftrag der Saucen mit Borstenpinsel (mittelgroß)
  3. OZ 1806: Lagebesprechung: Nicht ausreichend Saucen. Ausweichmanöver: Gebrauch von Gewürzpulver und orientalischem Körperpeeling
  4. OZ 1809: Lösen der Etiketten von den Saucenbehältnissen (u.a. Flaschen, Gläser, Tuben)
  5. OZ 1822: Mehrere Etiketten durch intensive Handhabung unbrauchbar gemacht. Ausbesserungsarbeiten
  6. OZ 1827: Ausbesserungsarbeiten abgeschlossen. Beginn des Etikettierungsvorgangs
  7. OZ 1836: Intensive Geruchsbildung im Bereich der mit Flecken versehenen Buchseite. Trockungsvorgang eingeleitet.
  8. OZ 0930 (Folgetag): Trocknung erfolgt. Konservierung durch Einsatz von Sprühkleber und Frischhaltefolie gewährleistet.