buch_13
  • Format: Paperback
  • Seiten: 208
  • Preis: Euro 12,00 (D)

Jetzt kaufen Im Buch blättern

Sachensucher

Sachen suchen – und dabei Schätze finden!

Jeder weiß, wie gerne Kinder unterwegs Dinge sammeln. Alle Kinder sind – frei nach Pippi Langstrumpf – Sachensucher. Hier ist endlich das ideale Buch für ihre Leidenschaft.

So entdeckt man die Welt in zwei Schritten. Der erste Schritt: Losziehen und Sachen suchen. Benutzte Briefumschläge, die Zahl 5, Federn, Tickets, neun Kreise, Moos, ein Stückchen roten Faden, das Bild eines Elefanten oder etwas aus dem eigenen Geburtsjahr. 72 Sachen wollen gesucht, gefunden und im Buch mit Fundort und -zeit in paar Zeilen dokumentiert werden. Schritt zwei: Diese Fundstücke bearbeiten und verwandeln. Dazu dreht der Sachensucher das Buch auf den Kopf und pickt sich einen (oder mehrere) der 208 Bearbeitungsvorschläge nach dem Prinzip Zufall heraus: dem Ding einen interessanten Titel geben, es aus einem anderen Material nachbauen, etwas Gelbes hinzufügen, das Fundstück halbieren, in ein Zeichen verwandeln oder in ein Monster. Ein paar Bonus-Seiten liefern Tipps für weitere Varianten von Sachensuchen: die schnelle Suche (10 Sachen in 10 Minuten), die Suche nach Geräuschen, nach einem Objekt in allen möglichen Varianten. Damit die Suche niemals enden muss …